Goldkindchen's Lesewochenende - Teil 1

Huhu!! Etwas verspätet nehme ich beim Lesewochenende von der lieben Nicole teil! Ein Klick aus das Banner und ihr landet sofort auf ihrer Seite. 
Nun zu den Fragen:
10h
1) Welches Buch wird euch als erstes begleiten, und warum gerade dieses?
Ich fange mit Changers - Oryon von T. Cooper und Allison Glock an. Ich habe es bei einer Leserunde bei lovelybooks gewonnen :)

2) Was hast du heute ausser lesen geplant?
Nicht unbedingt viel. Ein bisschen aufräumen, ein bisschen an meiner Bachelorarbeit schreiben, ein bisschen kochen. Mal sehen

3) Bist du eher Nachteule oder Morgengockel?
Ein Misch aus beidem. Mal kann ich bis 4h wachbleiben, manchmal muss ich um 10h ins Bett und steh um 7-8h auf.

4) Gibt es Fragen die du gerne an mich stellen würdest?
So spontan fällt mir gerade keine ein.. :D

12h
1) Bist du mit deinem Buch in der Seitenzahl weiter gekommen?
Ich fange gerade erst mit Changers - Oryon von T. Cooper und Allison Glock an. Es ist der zweite Teil einer Reihe, in der es um Menschen geht, die während ihrer Highschool-Zeit 4 Mal ihren Körper wechseln. Band 1 lag super lange auf meiner WuLi. Als dann vor ein paar Wochen bei Lovelybooks Band 2 verlost wurde und ich diesen auch gewonnen habe, musste Band 1 natürlich auch einziehen :)

2) Was ist dein Seitenziel für heute?
Mein Seitenziel wäre das Buch heute zu beenden. Also quasi 350 Seiten. Ich denke das ist auf jeden Fall machbar :)

3) Jetzt ist ja auch bald Mittagessens Zeit, was gibt es heute bei euch zum Mittagessen?
Gute Frage, nächste Frage. Wir sind ja beide Studenten, da stehen Feiertage und so etwas meist nicht auf dem Schirm, deshalb wird heute irgendetwas zusammengeschustert, da alle Supermärkte zu haben und wir eigentlich heute Einkaufen wollten...

14h
1) Wie weit bist du gekommen?
Ich bin jetzt auf Seite 80. Habe die ganze Zeit meine Spitzenschuhe sauber gemacht und ein paar Bilder für Instagram gemacht. Ein bisschen aufgeräumt habe ich auch. Nicht unbedingt viel, aber so viel ist auch nicht mehr zu machen :)

2) Aufgabe: Geh raus und mach mit doch ein schönes Herbstbild und stell mir dazu dein liebstes Herbstrezept vor.
Äh, neee ich geh jetzt nicht raus. Ich hab ne Haarmaske in den Haaren... da begebe ich mich wirklich ungern auf die Strassen der Innenstadt :D Mein liebstes Herbstrezept? Oh mann.. Ich mach mein Essen meistens nicht wirklich Jahrezeitenabhängig. Wie wäre es mit: weihnachtlicher heisser Schokolade? 1-2 EL Nutella in einen Topf mit kochender Milch auflösen. Zimt und ein paar Nelken dazu. In ein Glas oder eine Tasse füllen, Schlagsahne drauf und noch etwas Zimt und Schokoraspeln drüberstreuseln. Kalorienbombe ohnes gleichen, aber abgöttisch lecker, nicht nur an kalten, stürmischen Abenden ;)

Kommentare:

  1. Huhu
    Würdest du auch trotz allem die ersten fragen mit beantworten?
    Wäre toll.
    Und ich freu mich das du dabei bist :-)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    also dein Rezept ist cool, vor allem das setze ich mehr oder weniger schon um, allerdings reicht mir Nutella und Milch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen,

    heute geht es weiter :-).

    Sonntag

    Bis nachher, Nicole

    AntwortenLöschen