Gemeinsam Lesen #28

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, tauschen uns über bei Schlunzenbuecher Bücher aus und beantworten Fragen.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Kitty Kathstone von Sandra Öhl und Sir Larry Oehl und befinde mich auf Seite 102 von 442.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Endlich waren sie an ihrem Ziel angekommen. Nora sah Kitty erwartungsvoll mit einem breiten Grinsen im Gesicht an, was umgehend dazu führt, dass sich Kittys Magen bei Noras Anblick zusammenzog."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Der Erzählstil der Autorin ist sehr interessant. Ich kann mich nicht daran zurück erinnern, dass ich jemals ein Buch gelesen habe, welches so erzählt wird. Ich habe gelesen, dass ein paar Leute scheinbar nicht damit klar kommen, ich liebe ihn!!!!
"Eine derartig kleine Stadt mit nur einer Hauptstrasse war wahrscheinlich der perfekte Ort, um eine solche Theorie zu entwickeln und irdengwie stand auch Kitty nach all den Missgeschicken in einer Art Warteschlange, die nie zu enden schien. Ach herrje, lieber Leser, ich schweife abermals ab - entschuldit meine "Weitschweifigkeit", also..." (Seite 8)

4. Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend, oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze?
In manchen Fällen ist es gut, vor Allem wenn zwischen den Bänden Jahre liegen *hust* Patrick Rothfuss *hust*. Aber oft ist es auch wirklich nervtötend. z.B. fand ich es ziemlich anstrengend, dass in der Edelstein-Trilogie selbst im letzten Band erwähnt wurde, wer exakt Gwendolyn ist... Ganz ehrlich? Wer das vergessen hat, sollte die ersten beiden Bände vielleicht nochmal lesen? :D

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen Henny,

    ich fand den Schreibstiel einfach toll, und konnte es auch gar nicht verstehen das manche ihre Probleme haben damit. Es macht das Buch unter anderem eben so besonders. ;)

    Was die e Antwort zur Frage 4 angeht... Oder wie bei Randsom Riggs *räusper* Seh ich es eigentlich wie du, solage es in einem vernünftigen Mass vorkommt und man nicht gleich das Gefühl hat das gelesen schon mal vorgesetzt bekommen zu haben. Alles im richtigen Mass ist ok.

    Nun wünsch ich dir mit Kitty weiter viel Spass ;)

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    bei der EdelsteinReihe fiel mir das gar nicht ganz so gern und da ich Details manchmal oder auch öfter schon ganz gern auch recht schnell wieder vergesse find ich das gar nicht so schlimm, da ich mir mit Sicherheit nicht beim ersten Mal merken konnte wie denn Gwen jetzt aussieht. Die Grundgeschichte merke ich mir aber trotzdem. Deswegen muss ich es nicht noch mal lesen. Ich hab es nur nicht so mit Details. Mich stört das ja nur wenn es wirklich fast das ganze Buch über so geht. Das wäre mir dann auch zu nervig. Irgendwann denke ich auch: Ja ich weiß es doch langsam. Wie oft noch?

    Hier ist mein Beitrag: GemensamLesen Oktober Nr. 3

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich sehe es auch so, dass gerade wenn der Folgeband länger auf sich warten lies, eine kleine Rückblende oft doch ganz gut ist.
    Viel Spaß noch mit deiner aktuellen Lektüre. Das Cover ist ziemlich schön, aber ich glaube inhaltlich wäre es nicht so ganz meins.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen!
    Ich bin heute auch wieder dabei! Dein aktuelles Buch möchte ich auch noch lesen :) Mir gefällt dein Blog und ich bin direkt mal als Leser geblieben. Bin schon auf deine Rezension gespannt!
    Zu Ziffer 4.: Ich finde, es kommt immer drauf an :) Hier ist mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hy!

    Ich habe das Buch auch gelesen und war ganz begeistert davon.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Ich muss sagen, meistens mag ich es nicht, wenn der Autor den Leser direkt anspricht, deswegen hätte ich vielleicht auch so meine Probleme mit dem Schreibstil?

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen