Gemeinsam Lesen #27

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, tauschen uns über bei Schlunzenbuecher Bücher aus und beantworten Fragen.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gestern Abend "Cinder" von Marissa Meyer beendet. Habe aber nebenbei auch The Dream Thieves von Maggie Stiefvater angefangen. Ich befinde mit auf Seite 55 von 603 (Keine genaue Seitenangabe, weil ich auf dem iPad lese).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Lit only by the small lamp he'd set on the floor beside his journal, the room yawned above, a wizard's cave full of books and maps and three-legged surveying devices."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Hmm, ich bin mir nicht wirklich sicher, was ich von dem Buch halten soll. Nachdem mich Band 1 schon nicht zu 100% überzeugt hat (die Rezi ist immer noch nicht geschrieben obwohl ich das Buch schon vor 1-2 Monaten gelesen habe), ist es nun mit dem zweiten Band der Reihe nicht viel besser. Vielleicht liegt es an der Sprache, der Ausdrucksweise der Autorin, vielleicht packt mich einfach die Geschichte nicht. Mal sehen wie das weiter geht..

4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft hat?
Gute Frage, kommt darauf an was für ein Urlaub. Unsere letzte Reise (Die Reiseberichte findet ihr oben im Menü), war eher eine Städtereise als eine Entspannungsreise. Da sind wir Abends so kaputt ins Bett gefallen, dass da keine Zeit mehr zum Lesen war. Mein Urlaub jetzt, bei meinen Eltern, sieht da anders aus. Ich lese nicht viel mehr, lese aber nicht nur Abends wie normalerweise.
Buchläden werden immer besucht! Ob nun im Ausland oder nicht :D Bisher gibt es ziemlich wenige Reisen bzw. Urlaube von denen ich keine Bücher mitgebracht habe.. Spontan erinner ich mich nur an Russland, da mein nicht vorhandenes Russisch da eher im Weg gewesen wäre ^_^ Sonst werden immer irgendwelche Bücher mitgebracht.

Kommentare:

  1. Hi Henny,

    ich drücke dir mal die Daumen, dass dich das Buch doch noch überzeugen kann. Das Cover ist ja schon mal mega schön!! :)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    mir gings mit der Reihe von Maggie Stiefvater genauso. Es konnte mich nicht wirklich überzeugen. Gansey ist toll, aber sonst war es nicht so ganz was für mich. Wobei ich sonst die Bücher der Autorin alle mag. Die Idee ist auch nicht schlecht, aber es ist nicht ganz so gefühlvoll wie die anderen.

    Diese Cover mag ich eigentlich gar nicht ganz so gern. Da gibts schönere von der Autorin. Dabei hätte ich die Reihe so gern gemocht. Na ja, weiterlesen will ich trotzdem. Aber auf E-Book.

    Hier ist mein Beitrag für heute: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/18/gemeinsam-lesen-126/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! :) Ich möchte die Reihe auch mal lesen. Schade, dass sie dich nicht so überzeugen kann.. Trotzdem noch viel Spaß, think positiv - vielleicht bessert es sich ja noch zum Guten :) Im Urlaub lese ich auch ganz gerne, aber Bücher bringe ich nie mit. Mein letzter Urlaub war in Italien und in den Bücherläden gab es leider keine deutschen Bücher =D Liebe Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    Ich hoffe echt, dass dich "Wer die Lilie träumt" noch überzeugen kann. Aber ich muss ganz ehrlich sein, wenn dir der Stil im ersten Band schon nicht so zugesagt hat, dann wird es wohl leider auch kein Highlight bei dir werden. Mir hat gerade dieser Stil gefallen. Wirklich, ganz ehrlich =). Gehört defintiv zu meinen liebsten Reihen und ich bin echt gespannt wie es weitergeht =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    "Cinder" fand ich großartig! Von Maggie Stiefvater habe ich noch nichts gelesen, obwohl ich das schon lange vorhabe...

    Ich kann mich auch an keinen Urlaub erinnern, wo ich kein Buch gekauft hätte!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, also ich kann dir Maggie Stiefvater auf jeden Fall empfehlen. Nur nicht gerade diese Reihe. Aber alles andere von ihr fand ich super.

      LG Corly

      Löschen
  6. Hallöchen Henny :)
    Dieses Cover *_* Ich muss endlich aufhören so "covergeil" zu sein *gg*
    Schade, dass es dir bis jetzt noch nicht so gut gefallen hat.
    Ich muss mir jetzt dann mal deine Reisebereichte ansehen - aber bei Städtereisen lese ich im Urlaub auch selten aber da wir meistens mit dem Zug oder dem Bus anreisen - irgendwie haben meine Mitreisenden im Höhenangst -.- habe ich bei der Anreise sooo viel Zeit zum Lesen.
    Alles Liebe
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Henny :)

    Maggie Stiefvater (dieser Nachname!) sieht man ja derzeit häufiger hat die nicht auch mal Bücher mit Killer-Einhörnern geschrieben, oder verwechsel ich da nun etwas? Ich hoffe jedenfalls, dass dich das Buch bald mehr mitreißen kann :)

    Viele liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also eigentlich hab ich alle Bücher von ihr gelesen, die in Deutschland erschienen sind. An Killer-Einhörner kann ich mich jetzt nicht erinnern. Meinst du vielleicht die Pferdelegende mit den Rennen? (Rot wie das Meer)

      Sonst gibst nur diese Reihe, Elfen (Lamento und Ballade) und Wölfe (Nach dem Sommer, Ruht das Licht, In deinen Augen, und noch neuer ist Schimmert die Nacht).

      LG Corly

      Löschen
  8. Halli hallo Henny,
    ich hoffe, dass dich das Buch noch überzeugen kann!

    So ein russisches Buch macht sich doch bestimmt ganz gut im Regal, oder nicht? :D
    Es würde zwar auf ewig auf dem SuB verbleiben, aber das kann auch nicht jeder von sich behaupten, dort ein russisches Buch zu haben :D

    Übrigens hast du einen wunderschönen Blog! *__*

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Henny,

    auf meiner Stöbertour bin ich auch bei Dir gelandet; leider kenne ich Deine Lektüre überhaupt nicht (falsches Genre). Trotzdem hoffe ich - wie meine VorrednerInnen -, das Du noch in das Buch findest. LG - Conny von durchgelesen.com

    AntwortenLöschen
  10. Hey~
    Ach, russische Bücher kann man doch auch einfach der hübschen Buchstaben wegen mitnehmen xD Ich hab japanische Bücher und mein Japanisch beschränkt sich auf Guten Morgen, Guten Abend, Gute Nacht und Was ist das hier bzw. dort? Macht sich trotzdem schick im Regal.
    Mir sagt das Buch auch nichts, aber ich sag jetzt einfach mal: Wenn dich schon der erste Band nicht überzeugen konnte, leg es weg und lies was besseres. Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher ^^

    Aly <3

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Henny,

    ich habe hier Teil 1 zu deinem Buch noch liegen und möchte es unbedingt demnächst mal lesen. Schade das es dir nicht so gut gefallen hat. Ich bin gespannt wie meine Rezi dazu ausfallen wird :D

    Und das mit Urlaub und Büchern (vor allem wegen der Sprache) ist immer so ne Sache. Ich finde aber die ganzen Antworten diesen Dienstag zu Frage 4 sehr interessant ;)

    Grüße
    Sara von Sara`s etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  12. Hey,

    das Buch vergammelt seit Weihnachten auf meinem SuB...
    Ich hab einfach nicht den Antrieb, das zu ändern...

    LG,
    Elisa

    AntwortenLöschen
  13. Hi!

    Städtereise bietet sich wirklich mehr zum Bücherkauf als zum Lesen an.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe bisher erst ein Buch von Maggie Stiefvater gelesen und da kam ich auch nicht so rein. An sich war es okay. Die Story war toll. Keine Ahnung woran es lag. Bisher hab ich keine Lust noch was anderes von ihr zu lesen.
    Ich hoffe, du findest trotzdem noch rein. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen