Juli 2015

Ja, ja.. Schande über mein Haupt. Ich wollte ja eigentlich keine bzw. wenige Neuzugänge diesen Monat haben... Aber naja, das wird bei mir scheinbar nichts. Wenigstens sind die Bücher alle schon gelesen! Die Rezis folgen dann oder stehen bereits in den einzelnen Kommentaren dazu!



Shadow Falls After Dark - Im Sternenlicht von C. C. Hunter
Vampirin Della ist frustriert. Die Ferien sind der absolute Albtraum: Die Freundinnen fehlen und die Eltern halten sie für gestört. Warum kann sie nicht einfach zurück ins Shadow Falls Camp und dort allen beweisen, dass sie die perfekte Ermittlerin für die FRU wäre? Doch dann entdeckt Della, dass ihr vermisster Onkel möglicherweise auch Vampir war… Bei der Rückkehr ins Camp ist Chaos vorprogrammiert, die Recherchen nach dem verschollenen Familienmitglied werfen tausende von Fragen auf, und auch in Liebesdingen läuft grade nichts, wie es sein sollte. Ihre Gefühle für Steve den Gestaltwandler geraten ins Wanken, denn ein neuer Vampir namens Chase Tallman mischt das Shadow Falls Camp gehörig auf.
Rezi hier: *klick*


Shadow Falls Camp - Bei Sonnenaufgang von C. C. Hunter
Nachschub für alle Shadow-Falls-Camp-Fans: Die Shadow-Falls-After-Dark-Serie – noch aufregender, noch dunkler! Della Tsang hat einen Wunsch. Sie will für das Fallen Research Unit arbeiten, um für Gerechtigkeit in der Welt der Übernatürlichen zu sorgen. Die Einsätze sind riskant, doch Della ist bereit, ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Bei ihrem ersten Auftrag will sie alles geben – koste es, was es wolle. Doch Burnett stellt ihr einen Begleiter zur Seite. Ausgerechnet Steve, den Gestaltenwandler… Eine gefährliche Nacht nimmt ihren Lauf.
Die Rezi geht in den nächsten paar Tagen auch endlich online! Leider ist die Story nur als ebook erhältlich, was ich sehr schade finde, aber auch verstehen kann, da es nur 110 Seiten sind. Das macht ja keinen Sinn das extra zu drucken!




Liebe ist was für Idioten wie mich von Sabine Schroder
Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht.
Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.
Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz. Sicher. Nicht.
Oder vielleicht doch?
Dieses Buch ist als Überraschung bei mir eingetrudelt. Ich muss sagen: Ich habe es geliebt! Eine super süsse Story!!


Girl on the Train von Paula Hawkins
Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht. Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...
Nachdem ich echt lange überlegt habe ob ich das Buch nun lesen möchte oder nicht, hab ich mich dazu durchgerungen mich bei BloggdeinBuch dafür zu berwerben. Ein paar Wochen später flatterte es dann in meinen Briefkasten. 
Die Rezi findet ihr hier: *klick*


Selection - Die Kronprinzessin von Kiera Cass
Die romantischste Liebesgeschichte seit es Prinzen und Prinzessinnen gibt geht in die vierte Runde – aber dieses Mal wird ALLES anders! Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei! Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!
Ich liebe Selection!!! Das Buch ist (natürlich) auch schon gelesen und für gut befunden. Ich freue mich schon auf den fünften Band, auch wenn ich eigentlich gar nicht möchte, dass die Reihe endet!


Klar ist es Liebe von Sandy Hall 
Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben den gleichen College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen die gleichen Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?
Oh Leute! Das Buch ist so süss. Ich bin aus dem Dauergrinsen gar nicht mehr herausgekommen!! Unbedingt lesen!



Kommentare:

  1. Oh tolle Neuzugänge, die Kronprinzessin und Im Sternenlicht stehen ganz oben auf der Wuli^^
    Aber ich hab diesen Monat auch zugelangt :D

    Neuzugänge

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Neuzugänge!
    "Girl on the Train" und "Selection" stehen auf meiner Wunschliste. Ich bin schon supergespannt!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neu erworbenen Büchern ♥

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.de

    AntwortenLöschen