Gemeinsam Lesen #25

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, tauschen uns über Bücher aus und beantworten Fragen. Seit letzter Woche, findet es bei Schlunzenbuecher statt!



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Wild Cards - Der Sieg der Verlierer" von George R. R. Martin. Ich befinde mich auf Seite 246 von 569.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ray sah ihn ausdruckslos an, während er älmählich begriff, was Nephi Callendar all die Jahre durchgemacht haben musste.." 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Es ist ja Band 2 der Wild Cards-Reihe. Laut Klappentext steht im ersten Satz, das die zweite Staffel American Hero im TV läuft. Aus dem Grund, habe ich erwartet, dass neue Asse dazukommen. Bisher besteht das Buch aber leider nur aus fader Politik. Und dazu dieser "Amerika rettet die Welt"-flair. Naja. Ich bin ja erst bei der Hälfte, vielleicht wird es ja noch besser.

4. Was macht für euch eine gute Rezension aus? Was darf in keiner Rezi fehlen und was sollte auf keinen Fall rein?
Ich finde es ist schwer zu sagen, was eine gute Rezi ausmacht. Eine Rezi sollte nicht zu lang sein. Da verliere ich nach 3 Absätzen die Lust daran weiter zu lesen. Sie sollte nicht zuviel unnützes Wissen enthalten, sich nicht ständig wiederholen. Sie darf aber auch nicht zu kurz sein, dafür gibt es ja Kurzmeinungen.
Sie sollte Kritikpunkte (sowohl positive als auch negative - falls es welche gibt) an Geschichte, Schreibstil und Charakteren enthalten und diese Begründen. Was nicht rein darf, aber oft unvermeidbar ist, wenn man das Buch gelesen hat, sind unmarkierte Spoiler. Das ist oft mein grösstes Problem beim Rezi schreiben. Nichts zu verraten aber trotzdem ein Gefühl vom Buch zu vermitteln ist in vielen Fällen echt schwer!!

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe auch als No-Go die unmarkierten Spoiler erwähnt. Ist aber auch wirklich schwer nichts zu verraten ...

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    über deine aktuelle Lektüre bin ich schon mehrfach gestolpert, allerdings über den ersten Band. Ich bin mir aber nach wie vor nicht wirklich sicher ob das Buch etwas für mich wäre und hab es erst mal hinten angestellt.
    Spoiler, die nicht markiert sind, kann ich auch gar nicht leiden. Da erfährt man oft das Ende der Geschichte und dann hab ich gar keine Lust mehr das Buch überhaupt noch zu lesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen,
    dein Buch klingt nicht so, das ich es lesen wollen würde. Auf Politik steh ich ja nicht wirklich.
    Aber deine Gedanken zum Thema Rezension finde ich gut :-)
    Nicht zu spoilern ist eine wirkliche Kunst. da gebe ich dir recht :-)
    Liebe Grüße
    von Nicole = www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Henny,

    Jetzt weiß ich, warum du immer noch an dem Buch hängst. Ich hoffe es kann dich beim weiterlesen noch begeistern ;)

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Henny,

    ich habe noch gar nicht mitbekommen, das es bereits Band 2 dieser Reihe gibt. Ich hoffe für dich, dass das Buch noch besser wird und dich noch packt.

    Ich gebe dir Recht, in vielen Fällen ist es richtig schwer, nicht zu spoilern. Das finde ich bei Rezis auch wichtig, dass nicht gespoilert wird und wenn sollte es wenigstens markiert.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Huhu. also zum ersten Band gab es ja auch geteilte Meinungen^^ ich bin mir noch nicht sicher ob das was für mich ist, obwohl ich ja Superhelden und so ein Zeugs gerne mag :D
    Ja das mit Spoilern ist schwer, ich hoffe immer das ich sie so gut wie es geht raushalten kann. Bei Folgebänden waren ich immer generell. egal ob Spoiler oder nicht :3

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
  7. Hey Henny :)

    oh wenn ich dein Buch anschaue, denke ich an den ersten Teil von das Lied von Eis und Feuer und das ich es bald mal weiterlesen sollte... Aber ich wollte es gerne in Ruhe lesen :)
    Ich hoffe, dir gefällt das Buch noch besser ;)
    Ja mit den Spoilern ist es immer schwer, ich wiege das auch immer ab. Wenn es ganz am Anfang vorkommt, denke ich immer, bekommt man es eh gleich mit, das ist jetzt nicht so schlimm. Aber Ende verraten, ne das geht gar nicht. Habe ich aber auch schon mal eine gelesen und das fand ich gar nicht gut...

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  8. Hey~
    Oh ja, völlig spoilerfrei zu bleiben ist allein schon deshalb unmöglich, weil jeder die Grenze, wo ein Spoiler anfängt, anders zieht. Ich tue mich damit auch immer schwer, denn meist ist es ja eben diese eine Wendung, dieses eine Ereignis usw., der/die/das einem besonders gut/schlecht gefallen hat und Knackpunkt der Bewertung ist. Wenn es ganz arg ist, muss es gekennzeichnet sein und dann ist es für mich okay, denn ich kann es ja zur Not überspringen.
    Von deinem aktuellen Buch kenne ich auch nur den Vorgänger und den auch nur vom Hörensagen. Dieses Cover ... Der Typ macht mich aus irgendeinem Grund wuschig. Ich glaub, von dem hab ich heut Nacht Albträume ...

    Aly <3
    Gemeinsam lesen #46.

    AntwortenLöschen