Gemeinsam Lesen #22

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, tauschen uns über Bücher aus und beantworten Fragen. Das heutige Gemeinsam Lesen findet bei Weltenwanderer statt! 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gestern Abend "Die Begabte" von Trudi Canavan beendet. Also "befinde" ich mich quasi auf Seite 672 von 672 ^_^.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der erste Satz im Buch lautet: 
"Die starren, verwelkten Finger des Leichnams gaben sein Eigentum nur widerstrebend her." 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Ich hab es wirklich lange hinausgezögert, das Buch zu lesen (fragt mich nicht wieso, ich habe keine Ahnung). Als ich es dann begonnen habe zu lesen bei meiner Lesenacht am Samstag, war ich direkt hin und weg! Ich weiss wieder wieso Trudi Canavan meine Lieblingsautorin ist. Es passiert nicht grossartig viel in dem Buch, aber ihr Schreibstil, lässt einen nur so über die Seiten fliegen. 

4. An welchem Ort befindest du dich in deinem aktuellen Buch? Würdest du gerne mal dorthin reisen und was würdest du dort unternehmen?
Also, ich befinde mich in einem Grab, irgendwo im Maienland. Es scheint ein sehr mystisches Land, welches unter dem ungewollten Einfluss der Akademie steht. Ich würde dort eher nicht hinreisen wollen, denn auf den nächsten Seiten erweisen sich die Maienländer nicht als besonders Nett...

Kommentare:

  1. Huhu Henny,

    dieses Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich hatte bei dir ja damals "Die Rebellin" gewonnen und war so hin und weg von dem Buch, dass ich die Reihe unbedingt noch weiter lesen möchte.
    Zu dem Grab im Maienland würde ich auch nicht reisen wollen, klingt wirklich nicht nach einem schönen Ort ;)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Ich mag die Autorin auch sehr gerne, habe aber lange nichts mehr von ihr gelesen! Das sollte ich mal nachholen...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Henny,

    ich habe damals nur die "erste" Trilogie von Trudi gelesen. Die konnte mich leider nicht so vom Hocker hauen.
    Mir hat einfach das ganze Thema nicht so gut gefallen. Aber vom Schreibstil ist mir die Autorin auch positiv in Erinnerung geblieben.

    LG
    Steffi♥

    P.S. Danke für deine Geburtstagsgrüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Autorin^^ leider subbt die Begabte bei mir sogar noch verschweißt, ich wage mich einfach nicht an den Schinken xD

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Henny,

    deine aktuelle Lektüre ist ja eine Zeit lang ein bisschen durch die Blogs getingelt, daher ist mir das Buch natürlich schon begegnet. Ich muss allerdings gestehen, dass die Geschichte eher weniger mein Fall ist. Trotzdem wünsche ich dir noch ganz viel Spaß damit! :)

    Hmm, so richtig einladend klingt das ja nicht. Dann bleibe ich doch lieber in St.Cloud's, Maine, obwohl auch dieses Städtchen nicht gerade besonders attraktiv ist. Trostlos, öde und nebelverhangen, aber eben auch der ideale Ort für ein Waisenhaus. Und deswegen auch das perfekte Setting für John Irving's "Gottes Werk und Teufels Beitrag". :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Das ist ja schön, dass dich das Buch begeistern konnte. Ach, die Lesenacht, ich werde wieder mitmachen, das hab ich jetzt schon mal beschlossen :D | Stimmt, dort möchte ich auch ungern hin. Ich befinde mich in Prag. Auch nicht unbedingt ein Reiseziel von mir ;) Liebste Grüße, Denise. :)

    AntwortenLöschen