Gemeinsam Lesen #20

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, tauschen uns über Bücher aus und beantworten Fragen. Das heutige Gemeinsam Lesen findet bei Weltenwanderer statt! 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan "Traumlieder I" von George R. R. Martin. Ich befinde mich auf Seite 324 von 540.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Er kann ihn aber nirgends finden, und deshalb treibt es ihn weiter, immer auf der Suche, aber am Ende immer wieder auf derselben dunkeln Ebene, allein." 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Obwohl Sci-Fi nicht wirklich mein Genre ist, sind ein paar richtig gute Geschichten in dieser Sammlung. Die ich gerade lese "Abschied von Lya" ist sehr toll erzählt und da sie etwas länger ist als die anderen (knapp 100 Seiten), kann man richtig gut in die Geschichte eintauchen. 

4. Stell dir vor die Welt würde in ein paar Wochen untergehen... Welche Bücher willst/musst du vorher unbedingt noch Lesen und warum?
Was für eine Frage! :D Also ich denke, ich würde weniger Lesen und mehr Zeit mit meiner Familie verbringen und es mir richtig gut gehen lassen. So Spa-Ausflüge, 5 Sterne Essen und einfach das ganze Geld vom Konto vernichten ^_^ Lesen würde da wirklich eher eine weniger wichtige Angelegenheit darstellen. Ich würde vielleicht noch mal Ein Mann namens Ove lesen. Aber ich würd e meine letzten Wochen lieber mit etwas verbringen, was ich nicht ständig haben kann.

  -Henny

Kommentare:

  1. Hey Henny,

    ich wusste gar nicht, dass "Traumlieder" eine Geschichtensammlung ist. oO Ich muss wohl wirklich mal anfangen, mich mit George R.R. Martin ordentlich auseinander zu setzen.

    Natürlich gibt es bei einem kurz bevor stehenden Weltuntergang wichtigeres als zu lesen, aber ich lasse mich trotzdem mal auf das Gedankenspiel ein. Wenn die Welt untergehen würde, würde ich meine verbleibende Lesezeit akribisch planen und einen Re-Read-Marathon starten. Mir wäre es viel wichtiger, all die Geschichten noch einmal zu erleben, die mich mein Leben lang begleitet haben und die mir die Welt bedeuten, als das Risiko einzugehen, neue Bücher zu lesen, die mir am Ende vielleicht nicht gefallen. Ich möchte nicht gehen, ohne mich von meinen alten Freunden zu verabschieden. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Interessant, wusste nicht das das Buch SciFi ist^^ Bei der 4. Frage sind wir einer Meinung.

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
  3. Heyhey,

    ich finde du hast eine der besten 4. Antworten heute abgegeben! Jedenfalls eine der realistischten, glaube ich. Werde würde denn den Weltuntergang schon beim entspannten Lesen verbringen?!^^ Also Spa-Ausflüge klingen da weitaus verlockender :))

    Ganz liebe Grüße, Leonie

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    genau wie du denke ich auch, dass ich auch, dass ich meine letzten Wochen nicht mit lesen sondern mit Familie und Freunden verbringen würde. Das letzte Geld auf den Kopf hauen klingt nach einem super Plan :)

    LG

    Bettina

    AntwortenLöschen