Gemeinsam Lesen #18

Und wieder beginnt eine neue Woche und ich hab das Gefühl mein Lese-Monat wird nach 2 Fehlgriffen wieder deutlich besser :D
Das heutige Gemeinsam Lesen könnt ihr bei Weltenwanderer finden.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira. Ich befinde mich auf Seite 62 von 412.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Auch wenn es Dinge gibt, über die ich nicht mit ihnen reden kann, ist es ein gutes Gefühl, dazuzugehören.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Seitdem ich angefangen habe das Buch zu lesen, habe ich das Gefühl, es ist der zweite Teil von "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin". Es gibt einfach sehr, sehr viele Übereinstimmungen. So heisst die grosse Schwester in "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" April, in "Love Letters to the Dead" May. Beide Bücher haben Briefformat. In Beiden stirbt die grosse Schwester und die Eltern kommen nicht miteinander klar. In Beiden wird die jüngere Schwester irgendwie vernachlässigt...
Etwas, was ich sehr schön fand, ist, dass durch die Briefe an verstorbene Persönlichkeiten, ich sehr viele gelernt habe. Bei jedem Namen, den ich nicht kannte, hab ich sofort gegoogled und etwas "nachgeforscht". Ich meine, mal ganz ehrlich, wer in meinem Alter kennt sich schon mit Schauspielern wie Allan Lane oder Judy Garland aus?

4. Dass wir alle begeisterte Bücherwürmer sind und lesen, was wir so in die Finger bekommen, wissen wir ja... ;) Aber gibt es auch (bestimmte, gewisse) Bücher, die wir niemals lesen würden? Wenn ja, welche sind das und warum?
Shades of Grey. Ist einfach überhaupt nicht mein Genre. Die Geschichte spricht mich nicht an. Die Autorin finde ich unsympathisch. Ja... :D Sonst würde wohl Gore/Splatter/Wie auch immer man es nennen möchte niemals in mein Regal einziehen. Ich mag so was einfach nicht.

Und jetzt einfach mal Off-Topic: Am Samstag findet wieder eine Lesenacht auf meinem Blog statt. Für mehr info einfach hier klicken.

  -Henny

Kommentare:

  1. Finde ich gut, dass Sog so oft genannt wird. ich hatte schon angst, unsere ganze generation vergöttert dieses Buch. Ich will es nicht schlecht reden, aber ich finde es schonmal schlecht wenn man eine Geschichte kopiert und dann noch so sagenhaft langweilig und nichtssagend...

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Henny,

    "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" steht auf meiner Wunschliste, "Love Letters to the Dead" hat es hingegen nicht drauf geschafft. So gut mir die Idee erst gefiel, ich habe eine kritische Rezension gelesen, die genau die Punkte ansprach, die für mich in der Umsetzung sehr wichtig gewesen wären. Aber man muss ja nicht alles lesen. Dir wünsche ich jedenfalls noch ganz viel Spaß mit dem Buch! :)

    "50 Shades of Grey" habe ich heute auch genannt. Und "Feuchtgebiete". Und die Genres Romantasy, Chic-Lit und generell erotische Literatur. Das klingt erst mal nach ziemlich viel, aber irgendwie brauche ich dieses kategorische Ausschließen, damit meine Wunschliste und mein SuB nicht noch unkontrollierter wuchert als sowieso schon. Außerdem denke ich, für Literatur, die mich nicht richtig neugierig macht, ist meine Zeit zu kostbar. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Henny,
    Dein aktuelles Buch steht recht weit oben auf meiner Wunschliste, aber ich habe auch "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" noch nicht gelesen.
    Ich hatte auch von Anfang an eine Aversion gegen "Shades of Grey", werde die Bücher nicht lesen und den Film nicht gucken.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Von dem Buch habe ich schon viel positives gehört, glaube aber nicht das es das richtige für mich wäre. Dabei ist das Cover so hübsch >.<

    Gemeinsam Lesen mit Mietze #14

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Ja, mit Shades of Grey konnte ich mich auch nicht anfreunden. Was eigentlich keine große Überraschung ist, weil ich Twilight schon nicht mochte, und SoG schließlich darauf beruht! :-D

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Bei Frage 4 sind wir uns absolut einig. :-) Dein Buch klingt auch faszinierend. Aber nein, ich habe mir ja bis auf Weiteres den SuB-Abbau auf die Fahnen geschrieben. Ich muss standhaft bleiben.

    AntwortenLöschen
  7. Oh das Buch steht auf meiner WuLi und ich bin gespannt was Du sagst. Also dann abschliessend :-)

    AntwortenLöschen