Gemeinsam lesen #15

Nach einer (ziemlich) langen Pause, bin ich auch wieder dabei! Diese Woche findet das Gemeinsam Lesen bei Schlunzenbücher statt und die vierte Frage hat es in sich...



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade ziemlich viele Bücher parallel. Neben Wir sind doch Schwestern von Anne Gesthuysen, lese ich noch Glücklich Verlobt von M. L. Busch, Ich bin China von Xiaolu Guo und Short Stories from Southern Africa von Nadine Gordimer (u.A).
Ich entscheide mich hier einfach für Glücklich Verlobt. Hier bin ich auf Seite 300 von 339.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Der würde ihrem Magen gut tun und vielleicht auch gegen die leichten Kopschmerzen helfen, die sich anbahnten, seit sie das erste Bein aus dem Bett gesetzt hatte.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Es ist nun das dritte Buch der Autorin, der zweite Band einer Reihe, und ich muss sagen mir gefällt ihr Schreibstil wirklich sehr gut. Ich bin nicht so ein grosser Fan von Chick-Lit, aber ihre Bücher haben es mir total angetan!

4. Was ist euer liebster Leseplatz? Zeigt uns auch gerne ein Foto!
Ich hab glaube ich keinen Lieblingsplatz zum Lesen. Ich lese eigentlich überall. Ob auf dem Sofa, im Bett, in der Kücher, zusammengekauert auf einem Stuhl, in der Uni, in der Bahn, usw. Ich bin nicht jemand der fürs lesen ruhe braucht, ich kann mich mittlerweile so gut abschotten, dass ich selbst wenn die gesamte WG durch die Küche hüpft dort lesen kann. Ich kann zwei Abschnitte auf dem Weg zu Ballett lesen oder auch durch die Wohnung laufend.
Aber wenn ich mich für einen Platz entscheiden müsste, wäre es in eine Decke eingemummelt auf dem Sofa. ^_^

  -Henny

Kommentare:

  1. Hey,

    ich hab mich mittlerweile auch so trainiert, dass ich bei Lärm und unterwegs lesen kann - wenn ich das nicht könnte, würde ich wahrscheinlich nie zum Lesen kommen. Nur mit lesen und gleichzeitig laufen habe ich gerade so meine Probleme, aber ich arbeite schon dran. :D

    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit dem Buch! :)

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, im Gehen lesen - endlich mal jemand, der das auch macht. Ich lese liebend gern, wenn ich irgendwo hin gehen muß. Das kann auch quer durch die Stadt sein, man muß halt nur seine Umwelt noch mit einem Ohr hören und einem Auge sehen, dann klappt das wunderbar :)

    AntwortenLöschen