Adventskalender: Türchen #17


Heute bin ich dran! :D Es sind nur noch 7 Tage bis Heiligabend und ich bin schon ganz aufgeregt! Aber hier könnt ihr erst einmal Weihnachten feiern. Ich habe nämlich auch ein Büchlein zu verlosen.


Es handelt sich um Die Täuschung von Charlotte Link.


Titel: Die Täuschung
Autor: Charlotte Link
Veröffentlicht: 2009
Seitenzahl: 494
Verlag: Blanvalet

Darum gehts: 
Peter Simon, geschätzt als erfolgreicher Geschäftsmann und geliebt als fürsorglicher Ehemann und Vater, verschwindet spurlos auf einer Reise in die Provence. Als seine junge Frau Laura verzweifelt vor Ort recherchiert, stösst sie nicht nur auf eigenartige Widersprüche, sondern muss schliesslich erkennen, dass ihr Mann nicht der war, für den sie ihn hielt. Und dass die Wahrheit mit tödlicher Gefahr verbunden ist...




Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst mir einfach ein Kommentar in dem ihr mir erzählt wo und mit wem ihr die Weihnachtstage verbringt. Bitte vergesst nicht eure Emailadresse anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Wenn ihr dies nicht wollt, seid ihr selbst dafür verantwortlich von eurem möglichen Gewinn zu erfahren.

Teilnahmebedingungen: 
-Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt die ausdrückliche Erlaubnis eurer Eltern. 
-Euer Wohnsitz befindet sich in Deutschland.
-Es ist keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
-Die Verlosung endet am 17.12 um 23:59. Am 18.12 wird per random.org ausgelost.
-Die Gewinner haben bis zum 20.12 Zeit mir ihre Adresse zu schicken, sonst wird neu ausgelost. 
-Ich übernehme keine Haftung für von der Post verlorene Pakete.

 -Henny

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Henny!
    Das ist ein tolles Buch. Da muss ich in den Lostopf springen.
    Ich werde die Weihnachtstage mit meiner Familie und meinem Kater verbringen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße,
    Nane

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde die Weihnachtstage ganz gemütlich zuhause mit meinem Mann verbringen, mit heißem Tee, selbstgebackenen Plätzchen und vielleicht einem schönen Filmchen.

    Dann hüpfe ich doch mal in den Lostopf! :-) mikka@keladry.com

    AntwortenLöschen
  3. Seit wir selbst Kinder haben, fahren wir an Weihnachten nicht mehr von einem zum anderen, sondern laden die Familie selbst ein. Den heiligen Abend verbringen wir also gemütlich mit mal mehr, mal weniger Großelternteilen zu Hause vor dem Weihnachtsbaum. Am ersten Weihnachtsfeiertag hat mein Mann Geburtstag. Trotzdem besuchen wir da meine Oma, weil von unserer großen Familie viele oft nur einmal im Jahr zu Besuche sind, eben an Weihnachten. Der zweite Weihnachtsfeiertag wird dann wieder bei uns daheim verbracht, mit dem Patenonkel unseres Ältesten und dessen Eltern.


    LG
    Eva
    Ich_schreibe@aeom.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Henny,
    ich verbringe dieses Jahr die Weihnachtstage mit meinem Freund bei seiner Familie, und danach fahren wir dann zu meiner Familie. Da dazwischen leider 350 km liegen, und wir Weihnachten nicht auf der Autobahn verbringen wollen, ist es so für uns die angenehmste Lösung. Ich bin auch schon ganz gespannt darauf, denn die kleine Nichte von meinem Freund ist fast zwei, und nimmt dieses Jahr zum ersten Mal Weihnachten ein bisschen besser war, und ich bin gespannt, wie es ihr gefällt.
    Und das Buch würde ich natürlich gern gewinnen, es wäre nämlich das perfekte Geschenk für meine Mutter :-D
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, meine E-Mail ist lunasleseecke@gmail.com :-D

      Löschen
  5. Huhu Henny,
    ich werde wohl einen Teil der Weihnachtstage bei meinen Eltern verbringen. Danach hoffe ich auf eine wohlverdiente Auszeit in den eigenen vier Wänden mit meinen Vierbeinern, wo dann auch keiner was von mir will - abgesehen von den vierbeinigen Terroristen :)
    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich verbringe meine Weihnachtszeit mit meinen Mann, meiner Mutter und meinen Tieren. Und genieße die Ruhe, um endlich mal lange zu lesen und handarbeiten.
    manne.anja@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich verbringe die Weihnachtstage mit meiner Familie gemütlich zu Hause.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Henny,

    wir sind an Heilig Abend alle (Paps, mein Mann, meine Kinder, Oma und Gaby, die beste Freundin meiner verstorbenen Stiefmama, und ich) bei meinem Papa. Da essen wir zuerst Raclette, dann gehts ins Wohnzimmer um die Geschenke zu verteilen. Jedes Jahr darf das ein anderer machen. Immer nur 1 Geschenk vergeben und wir schauen dann alle zu, bis derjenige ausgepackt hat. Dann kommt das nächste Geschenk. Danach sitzen wir bei Kaffee und Eis und Naschereien zusammen und erzählen über unsere Lieben, die leider nicht mehr bei uns sind und andere Dinge, während der Kleine seine neuen Geschenke einweiht. Am ersten Feiertag sind wir bei den Schwiegereltern und am 2. Feiertag bei meiner Oma. Abends gehts dann zu meiner Mama und ihrem neuen Mann. So, das ist unser Weihnachten :D

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!

    Heilig Abend verbringe ich bei meinen Großeltern, zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante mit ihrer Familie. Leider muss ich viel lernen, weil die Klausurphase ansteht, deshalb werde ich den 1. und 2. Weihnachtstag überwiegend mit Büchern verbringen und die Abende dann mit meinem Freund. :-)

    Lg, Elena
    (elenapelipas@web.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    wir sind an den Weihnachtsfeiertagen viel unterwegs. Heiligabend bei meiner Schwester, am 1. Weihnachtsfeiertag bei meinen Schwiegereltern und am 2. Weihnachtstag gehen wir gemeinsam mit meinen Eltern essen. Die restliche Zeit werde ich wohl aufräumen, da wir dann am 27. den Kindergeburtstag meines Sohnes feiern. Ansonsten werden wir es morgens gemütlich angehen lassen und das finde ich dann immer traumhaft, wenn ich früh´s erst mal lesen kann :)

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    ich verbringe Heiligabend mit meiner Mom und die anderen beiden Tag mit dem Rest der Familie. Das ist immer richtig witzig. :D

    Viele liebe Grüße

    Ricarda

    Email: ricarda.kehlert@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Henny,

    ich werde zu Hause bei meinen Eltern sein. Da ist auch nichts großartiges geplant und ich bin echt froh, dass es sich bei unserer Familie nicht eingebürgert hat, dass wir da nur auf Verwandtschaftsbesuch sind. Das wird also recht stressfrei. :)

    Liebe Grüße
    Caro

    lovelybooks82(at)web.de

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Henny,
    ich verbringe Heiligabend mit der ganzen Familie und wir essen dann gemeinsam und feiern Bescherung. Am 1. Weihnachtstag bin ich dann mit meinen Eltern bei meiner Oma zum Essen eingeladen und am 2. Weihnachtstag gehe ich mit meiner besten Freundin ins Kino. Das ist mittlerweile unser kleines Ritual ;)

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich verbringe Heiligabend und 1. Feiertag mit Mann und Sohn (in dessen Wohnung) und am 2. Feiertag kommen meine Tochter und deren Lebensgefährte dazu (in deren Wohnung).

    Liebe Grüße Petra

    Mail_fuer_PM@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Wir fahren in den Urlaub in den Schwarzwald und bleiben dort bis Silvester!!
    Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf!
    jarmila_kesseler@yahoo.de
    Bei Loveloybooks esposa1969

    AntwortenLöschen